Bad Königshofen

Französische Informationen aus erster Hand in der Realschule

Charlotte Ballouard (vorne rechts im Bild) hatte viel Spaß bei den Schülerinnen und Schülern der Dr.-Karl-Grünewald-Realschule.
Foto: Volker Schmid | Charlotte Ballouard (vorne rechts im Bild) hatte viel Spaß bei den Schülerinnen und Schülern der Dr.-Karl-Grünewald-Realschule.

Charlotte Ballouard, die einen Freiwilligendienst im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps im Partnerschaftsreferat des Bezirks Unterfranken absolviert, verbrachte einen Tag mit den Französischlernern der Dr.-Karl-Grünewald-Realschule in Bad Königshofen. Der Besuch stand unter dem Motto "Le Français – c’est chouette!" (Französisch – das ist prima!). Die Schüler waren neugierig auf die Muttersprachlerin und konnten Fragen über die Herkunftsstadt Caen (Partnerstadt zu Würzburg) stellen und aus erster Hand Informationen erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!