Fladungen

Führung für Menschen mit und ohne Demenz

Wie war es noch damals, als wir auf Höfen mit vielen Tieren zusammenlebten, Wasser im Brunnen holten und uns größtenteils selbst verpflegten? Anhand dieser Fragen tauchen Besucher und Besucherinnen mit und ohne Demenz am Sonntag, 26. Juni, während einer einstündigen Führung im Rhönmuseum in ihre frühere Erlebniswelt ein und lassen Kindheits- sowie Jugenderinnerungen wachwerden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!