Salz

Ganze Schar von Bücherwürmern in Salz unterwegs

Eine Stippvisite stattete der Gemeinderat von Salz der Bücherei ab. Bürgermeister Martin Schmitt nahm die Gelegenheit zum Stöbern in den Regalen wahr.
Foto: Eckhard Heise | Eine Stippvisite stattete der Gemeinderat von Salz der Bücherei ab. Bürgermeister Martin Schmitt nahm die Gelegenheit zum Stöbern in den Regalen wahr.

Mit einem Imbiss startete zur Abwechslung die Gemeinderatssitzung von Salz. Das ungewöhnliche kulinarische Vergnügen hatten die Mandatsträger den Damen der katholischen Bücherei zu verdanken, wo die Zusammenkunft des Gremiums begann.Die Verköstigung war nicht ganz uneigennützig, denn die Einrichtung beantragte wie jedes Jahr einen Zuschuss von 500 Euro. Allerdings brauchte es gar keiner Geste, dem Anliegen etwas Nachdruck zu verleihen, denn die Gemeinde hatte in der Vergangenheit stets den Obolus bereitgestellt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung