Hollstadt

Geparktes Auto übersehen

Bei der Fahrt aus ihrem Hof in Hollstadt stieß am frühen Sonntagmorgen eine 50-Jährige gegen ein geparktes Auto. Weil sie laut Pressebericht der Poloizeiinspektion Mellrichstadt in etwas zu engem Bogen aus der Ausfahrt fuhr, übersah die Frau das an der Dr. Valentin-Leicht-Straße ordnungsgemäß abgestellte Auto. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von 300 Euro. Weil der Geschädigte nicht vor Ort war, hinterließ die Verursacherin einen Hinweiszettel an seinem Auto und informierte die Polizei über ihr Malheur.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!