Mellrichstadt

Geschichte und Gesang in der Spitalkirche

In der Spitalkirche in Mellrichstadt ist am 26. November eine Veranstaltung mit Musik und geschichtlichen Erläuterungen geplant.
Foto: Simone Stock | In der Spitalkirche in Mellrichstadt ist am 26. November eine Veranstaltung mit Musik und geschichtlichen Erläuterungen geplant.

Die Spitalkirche ist ein historisches Kleinod in Mellrichstadt. Die Julius-Spital-Stiftung, die die Baulast für das kleine Gotteshaus in der oberen Hauptstraße trägt, will dafür sorgen, dass hier wieder Leben einzieht. Am kommenden Samstag, 26. November, ist daher eine Veranstaltung mit Musik und geschichtlichen Erläuterungen geplant.Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Mitwirkende sind die Maßbacher Sinnphoniker sowie Organist Elias Mack, der die Orgel in der Spitalkirche zum Klingen bringt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!