Bad Neustadt

Glosse Eustach & Gotthold: Kochshows sind eine echte Folter

 Der Koch Steffen Henssler steht bei der Aufzeichnung der Vox Kochshow 'Grill den Henssler' auf der Bühne.
Foto: Henning Kaiser |  Der Koch Steffen Henssler steht bei der Aufzeichnung der Vox Kochshow "Grill den Henssler" auf der Bühne.

Wenn mer heutzudooch Fernseh guggt, hodd mer s Gfühl, s ganz Brogramm bestedd ner bloß noch aus Quiz- unn Rate-Shows, Kochsendunge odder s Verhöögern vo als Gelommb („Bares für Rares“).Gekocht würrd ins Fernseh, woss s Zeuch hält unn ich gaab euch een Rood: guggt so a Kochsendung nie, wenn ihr Hunger hobbd! Doo könnsd du nämlich durchgedreh! Scho bei’s Koche leffd dir mehrfoch s Wasser ins Maul zomm, so wie neulich ins Dredd, wie der Schmidt Max n 5-Sterne-Schweinebroode gekocht hodd.Wie ömmer, iss a doo am End der Moment komme, den ich jedesmoll hass, wie die Pest!

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!