Hollstadt

Hollstadt: Unzufriedenheit über neuen US-Präsidenten löst Hilferuf aus Übersee aus

Aus Sorge über eine abgebrochene Videochat-Verbindung mit seiner Ehefrau alarmierte ein Mann aus Übersee die Polizei in Mellrichstadt. Auslöser war der Sohn und indirekt Joe Biden.
Unter anderem, weil er mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden nicht einverstanden sei, war ein 29-Jähriger Mann aus Hollstadt kaum zu bändigen. Das löste einen Hilferuf aus Übersee aus.
Foto: Evan Vucci | Unter anderem, weil er mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden nicht einverstanden sei, war ein 29-Jähriger Mann aus Hollstadt kaum zu bändigen. Das löste einen Hilferuf aus Übersee aus.

Einen solchen Anruf hat ein Mellrichstädter Polizeibeamter wohl bislang auch selten erlebt. Wie es im Bericht heißt, ging am Mittwoch, gegen 18.45 Uhr, ein Anruf aus Übersee in der Mellrichstädter Dienststelle ein. Der Anrufer teilte mit, dass er soeben via Skype in einem Videochat mit seiner Ehefrau, die aus der Rhön stammt, gesprochen hatte. 

Während dieses Gesprächs hörte er, wie es im Bericht weiter heißt, im Hintergrund lautes Geschrei und zerbrechendes Glas. Anschließend wäre laut des Anrufers die Verbindung abgebrochen und seine Frau sei nicht mehr zu erreichen gewesen. Aus Sorge verständigte er sofort die Polizeidienststelle in Mellrichstadt.

29-Jähriger verwüstete Anwesen der Großmutter

Vor Ort fand die alarmierte Streife den 29-jährigen Sohn der Frau vor, welcher im großmütterlichen Anwesen zu Gast war. Der junge Mann war den Beamten gegenüber sofort aggressiv eingestellt und konnte nur mit Mühe seiner Angehörigen zurückgehalten werden. Sein Verhalten spiegelte sich laut Polizei auch im Zustand der Wohnung wider. Diese war massiv durch ihn verwüstet worden. Erst nach heftigen verbalen Auseinandersetzungen mit den Polizisten konnte der Mann allmählich von einer Beamtin beruhigt werden.

Aufgrund der Gesamtumstände wurde der 29-Jährige in Sicherheitsgewahrsam genommen und musste die Nacht in der Zelle verbringen. Wie sich später nach Angaben der Beteiligten herausstellte, war der Mann unter anderem so aggressiv, weil er am Tag der Vereidigung mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden nicht einverstanden sei.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Hollstadt
Alarmierung
Beamte
Ehefrauen
Joe Biden
Männer
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Polizistinnen und Polizisten
Söhne
Videochats
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (3)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!