Hollstadt

Hollstadt-Wargolshausen: Gibt es einen Brexit im Kleinen?

Die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung in Hollstadt lässt aufhorchen: Ausgliederung der Gemeindeteile Junkershausen/Wargolshausen. Was steckt dahinter?
Die Auseinandersetzungen um die Windkraft sind in Wargolshausen längst noch nicht vorbei. Das Hin und Her im Juli ist letztlich Auslöser für eine Petition, die auf die Ausgliederung von Wargolshausen und Junkershausen abzielt.
Foto: Eckhard Heise | Die Auseinandersetzungen um die Windkraft sind in Wargolshausen längst noch nicht vorbei. Das Hin und Her im Juli ist letztlich Auslöser für eine Petition, die auf die Ausgliederung von Wargolshausen und Junkershausen abzielt.

So mancher Leser der Tageszeitung hat wahrscheinlich seinen Augen nicht getraut, als er in einer Ankündigung der Tagesordnung zur Gemeinderatssitzung in Hollstadt am Donnerstag, 10. September, den Punkt gefunden hat, „Ausgliederung der Ortsteile Junkershausen/Wargolshausen – Petition an den Landtag“.Tatsächlich liegt diesem Tagesordnungspunkt eine Eingabe an den Landtag zu Grunde, die auf eine Abtrennung der beiden Ortsteile von Hollstadt zielt. Initiatorin ist die Wargolshäuser Gemeinderätin Elsbeth Warmuth.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7