Bad Königshofen

Imker Bad Königshofen: Markus Gütlein gibt den Chefposten ab

Markus Gütlein (links), zieht sich nach 28 Jahren aus der Vorstandschaft des Imkervereins Bad Königshofen zurück, steht aber weiterhin mit Rat und Tat seinem Nachfolger, Johannes Gräter, zur Verfügung.
Foto: Regina Vossenkaul | Markus Gütlein (links), zieht sich nach 28 Jahren aus der Vorstandschaft des Imkervereins Bad Königshofen zurück, steht aber weiterhin mit Rat und Tat seinem Nachfolger, Johannes Gräter, zur Verfügung.

In 20 Jahren als erster Vorstand des Imkervereins Bad Königshofen hat Markus Gütlein entscheidende Weichen gestellt und den Verein zu einem modernen, dem Allgemeinwohl und den Imkern dienenden Zusammenschluss auch über die Grenzen Bad Königshofens hinaus gemacht. Am Sonntag gab Gütlein nun bekannt, dass er bei den anstehenden Neuwahlen nicht mehr kandidiert, er gibt das Amt in jüngere Hände. Die Schwabenklause hergerichtetBeim Rückblick berichtete Gütlein von einer interessanten Amtszeit, die ihm oftmals schlaflose Nächte bereitet hat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung