Hendungen

In Hendungen sind Jung und Alt im Darts-Fieber

BLSV-Kreisvorsitzender Klaus Greier (rechts) überreichte dem Vorsitzenden des 'DC Hau Wech… Hendungen', Georg Geuppert, die BLSV-Mitgliedsurkunde. Durch den Beitritt zum BLSV ist der DC berechtigt, am Ligaspielbetrieb im 'Steel-Dart' teilzunehmen.
Foto: Georg Will | BLSV-Kreisvorsitzender Klaus Greier (rechts) überreichte dem Vorsitzenden des "DC Hau Wech… Hendungen", Georg Geuppert, die BLSV-Mitgliedsurkunde. Durch den Beitritt zum BLSV ist der DC berechtigt, am Ligaspielbetrieb im "Steel-Dart" teilzunehmen.

Den "Dart-Club Hau Wech… Hendungen" gibt es zwar schon seit 2013 als eingetragenen Verein und sogar schon seit 1991 als Interessengemeinschaft, Mitglied des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) ist der Sportverein seit 2020. Dass die BLSV-Mitgliedsurkunde erst jetzt offiziell vom Kreisvorsitzenden Klaus Greier an den Vereinsvorsitzenden Georg Geuppert übergeben wurde, lag an den staatlich verordneten Sportausübungs- und Begegnungsbeschränkungen durch die Corona-Pandemie.Der Hendunger Verein ist der einzige eigenständige Dart-Sportclub im ganzen Landkreis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!