Ingenieurschmiede seit 50 Jahren

Teilsaniert: Vor 50 Jahren begann die Ingenieurausbildung an der Ignaz-Schön-Straße.
Foto: Waltraud Fuchs-Mauder | Teilsaniert: Vor 50 Jahren begann die Ingenieurausbildung an der Ignaz-Schön-Straße.

Im Sommer des Jahres 2007 stießen Arbeiter bei der Sanierung der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Schweinfurt auf eine Kupferkiste. Die Schatulle hatte man bei der Grundsteinlegung am 13. Dezember 1960 in der Nähe der Grundsteinplatte im Eingangsbereich der Aula eingelassen. Neben den Tageszeitungen von damals fand man Fotos, Münzen und Geldscheine, einen „Würzburger Roßberg“ von 1959 und ein Magazin der Stadt Schweinfurt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung