Bad Neustadt

Inzidenzwert in Rhön-Grabfeld wieder über 50

Nach Tagen der Entspannung springt im Landkreis Rhön-Grabfeld der Wert nach oben: 14 Neuinfizierte verhageln die positive Entwicklung.
Der Inzidenzwert im Landkreis ist jüngst wieder gestiegen.
Foto: Hendrik Schmidt/dpa | Der Inzidenzwert im Landkreis ist jüngst wieder gestiegen.

Die aktuellen Corona-Zahlen für Rhön-Grabfeld sind beunruhigend. So steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis laut Robert Koch-Institut (RKI) auf 51,5 und überschreitet damit die Grenze von 50. Am Dienstag hat dieser Wert noch bei 42,7 gelegen. Grund für diese Entwicklung sind vierzehn Neuinfizierte, die das RKI für Rhön-Grabfeld meldet (Stand: 3. März, 3 Uhr). Damit sind im Landkreis bisher 2145 Fälle von Covid-19 (inklusive der Genesenen) aufgetreten. Bislang sind im Verlaufe der Pandemie 66 Todesfälle zu beklagen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat