Bad Königshofen

Kerstin Ebner leitet die Grabfeld-Grundschule

Als kommissarische Nachfolgerin von Inga Palma managt die Pädagogin nun den Grundschulbetrieb in Aubstadt und in Bad Königshofen. Wie funktioniert der Spagat in der Praxis?
Vorbereitungen auf das Schuljahr mit neuen Herausforderungen: Kerstin Ebner übernimmt vertretungsweise die Leitung der Grabfeld-Grundschule in Bad Königshofen, zusätzlich zu ihren Aufgaben in Aubstadt.
Vorbereitungen auf das Schuljahr mit neuen Herausforderungen: Kerstin Ebner übernimmt vertretungsweise die Leitung der Grabfeld-Grundschule in Bad Königshofen, zusätzlich zu ihren Aufgaben in Aubstadt. Foto: Regina Vossenkaul
Kerstin Ebner wurde vom Schulamt kommissarisch als Leiterin der Grabfeld-Grundschule in Bad Königshofen eingesetzt. Sie ist somit zumindest für die kommenden Monate Nachfolgerin von Inga Palma, die am 15. Juli zusätzliche Schulrätin wurde (wir berichteten). Wie Schulamtsdirektor Klaus Jörg auf Anfrage mitteilte, kann die frei gewordene Stelle erst im Oktober oder November ausgeschrieben werden, dann wird abgewartet, wer sich bewirbt. Man könne die Grundschule nicht so lange ohne Schulleitung lassen, zumal eventuell die große Umstrukturierung mit Neubau ansteht, war von Klaus Jörg zu erfahren.