Bad Neustadt

Konzert in Corona-Zeiten: Ein Abend vermisster Unbeschwertheit

Liegestuhlatmosphäre. Die neue Konzertreihe „Feierabend“ startete mit der Band „Famos.“ im Innenhof des Bildhäuser Hofes.
Foto: Elisabeth Kritzer | Liegestuhlatmosphäre. Die neue Konzertreihe „Feierabend“ startete mit der Band „Famos.“ im Innenhof des Bildhäuser Hofes.

Manchmal bedarf es gar keiner riesigen Instrumentenschar. Manchmal braucht man einfach nur eine Gitarre, zwei Singstimmen und Perkussion, um für einen unvergesslichen „Famos.-en“ Konzertabend zu sorgen. Die Akustikband ,,Famos.“ mit Sängerin Conny Morath, Gitarrist und Sänger Stephan Schmitt sowie Sebastian Landsleitner an Cajon und Perkussion bescherten dem Publikum im Bildhäuser Innenhof einen wahren akustischen Genuss, auch wenn der eigentlich obligatorische vierte Mann, Bassist Tommy Kraft, gerade im Urlaub ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung