BAD NEUSTADT

Kurparkfest am Samstag: Kur, Kultur und Musik

Sogar Portraitmalerei mit Alexandra Laska (links) steht auf dem Programm für das Bad Neustädter Kurparkfest am Samstag, wie die Initiatoren erläuterten. Von links: Kai Uwe Tapken und Angelika Rott sowie (hinten von links) Birgit Friedberg, Ines von Guttenberg, Hermann Baer, Michael Weiß, und Marcus Läbe.
Foto: FOTO Tonya Schulz | Sogar Portraitmalerei mit Alexandra Laska (links) steht auf dem Programm für das Bad Neustädter Kurparkfest am Samstag, wie die Initiatoren erläuterten.

(HuHe) Live-Musik, abwechslungsreiche Unterhaltung – kurz herrliche Stunden in schöner Umgebung – versprechen die Organisatoren des Kurparkfests für Samstag, 27. Juni, ab 15 Uhr. Die Veranstaltung von der Bad Neustädter Tourismus und Stadtmarketing GmbH, der Städtischen Kulturarbeit und vom Schlosshotel findet im Rahmen der Reihe SaaleMusicum statt.

Den musikalischen Auftakt übernimmt um 15 Uhr die Vocal Brass Big Band der Kreismusikschule Rhön-Grabfeld. Die Musiker, fast alle Schüler der Kreismusikschule, spielen Swing und Jazz. Ab 19 Uhr gestalten die drei Musiker der Schweinfurtert Band Monkeyman den Abend im Kurpark mit Funk, Soul und Rockmusik der 70er und 80er Jahre.

Dazwischen und zum Ausklang des Festes ist zudem auf Einladung des Schlosshotels der italienische Sänger Don Vito zu hören. Tatkräftige Hilfe bei der festlichen Illumination des Kurparks erhalten die Initiatoren durch Schüler der Realschule Bad Neustadt unter Leitung von Kunstlehrer Martin Bühner.

Unter dem Motto „Heilwasser, der optimale Begleiter für die Gesundheit des Menschen“ wird sich das Kurhaus von 13 bis 17 Uhr präsentieren. Besucher haben die Gelegenheit die verschiedenen Anwendungen und Einrichtungen kennenzulernen und im Rahmen einer Sonderaktion nur am 27. Juni zum Sonderpreis das Solewannenbad auszuprobieren. Über die Vorzüge des alten und neuen Kneippens wird Dr. Frank von den Kneipp-Werken Würzburg referieren. Ines Freifrau von und zu Guttenberg gibt Tipps, wie man seine Haut lange jung und gesund erhalten kann.

Auch der Kunstverein Bad Neustadt wird sich im Rahmen des Kurparkfestes präsentieren. Am Infostand sind ausgewählte Werke zu sehen. Als besondere Attraktion bietet die Herbstädter Künstlerin Alexandra Laske für die Besucher Live-Portraits an.

Während die erwachsenen Gäste zum Takt der Musik wippen, tanzen und mitsingen, unterhalten sich die Kleinen beim großen Kinderprogramm im Kurpark mit Hüpfburg, Spielparcours und Kinderschminken.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt, so die Organisatoren. Informationen zum Kurparkfest gibt es bei der Tourismus und Stadtmarketing GmbH, Tel. (0 97 71) 1384 sowie im Internet: www.tourismus-nes.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!