kurz & bündig: Bekommt der Spielplatz in Stetten eine neue Seilbahn?

Der Gemeinderat Sondheim/Rhön berät am Donnerstag, 18. Oktober, in seiner Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus über die Teilnahme der Feuerwehren am Probebetrieb zum Digitalfunk. Beginn ist um 19.30 Uhr. Zudem geht es um die Neuanbringung einer Unterkonstruktion der Dachverkleidung an der Verabschiedungshalle des Friedhofs. Bei einem weiteren Tagesordnungspunkt wird die Frage gestellt, ob für den Spielplatz in Stetten (Balz) eine neue Seilbahn angeschafft werden soll, weil eine Reparatur unwirtschaftlich ist.

Ostheimer Altstadtzauber am kommenden Sonntag zu sehen

Die Ausstellung „Ostheimer Altstadtzauber“ mit Werken von Peter Klier in der Kirchbergschule in Ostheim ist an diesem Sonntag (Wurstmarkt) von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Vorstandssitzung der Gartenfreunde Mellrichstadt

Die nächste Vorstandssitzung des Obst- und Gartenbauvereins Mellrichstadt findet am Montag, 15. Oktober, statt. Los geht's um 19.30 Uhr in der Kelter.

Sportabzeichen-Treff trainiert wieder in der Halle

Der Sportabzeichen-Treff des TSV Mellrichstadt trainiert am Montag, 15. Oktober, um 18.45 Uhr erstmals in der Dreifachturnhalle. Alle Teilnehmer, denen noch leichtathletische Leistungen fehlen, treffen sich bereits um 18 Uhr am Sportplatz am Gymnasium. Teilnehmer, die noch Leistungen in Disziplinen wie Radfahren oder Inline Skating abnehmen lassen müssen, setzten sich direkt mit einem der Prüfer in Verbindung. Am Montag werden zusätzlich ab 20 Uhr im Hallenbad Leistungen im Schwimmen abgenommen.

Senioren treffen sich zu Federweißem und Zwiebelplootz

Das Seniorenteam Stockheim lädt alle älteren Semester am Dienstag, 16. Oktober, zum Seniorennachmittag ein. Begonnen wird um 14 Uhr mit einer Rosenkranz-Andacht zusammen mit Pfarrer Andreas Hutzler in der Pfarrkirche. Anschließend treffen sich die Senioren in der Alten Schule zum gemütlichen Zusammensein bei Federweißem und Zwiebelplootz.

Mellrichstädter Rhönklub wandert zum Buchenkopf

Am Mittwoch, 17. Oktober, wandern der Rhönklub-Zweigverein Mellrichstadt um Völkershausen. Die Wanderfreunde erwartet ein bunter Herbstwald. Der Weg führt weiter an der ehemaligen Grenze auf einem Kolonnenweg zum Buchenkopf. Der Buchenkopf bietet eine herrliche Aussicht ins Thüringer Land. Die Wanderung ist circa sechs Kilometer lang und hat keine größeren An- und Abstiege. Einkehr ist etwa um 16 Uhr bei Familie Müller im Reiterhof mit zünftiger Brotzeit und eventuell Musik. Die Gruppe trifft sich um 14 Uhr auf der Streuwiese zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gäste sind willkommen. Infos bei Walter Graumann, Tel. (0 97 76) 58 66.

Evangelische und katholische Senioren feiern zusammen

Der gemeinsame Monatstreff des evangelischen Altenclubs und des katholischen Seniorenkreises findet am Mittwoch, 17. Oktober, um 14 Uhr im Treffpunkt/Seniorenraum in der Bauerngasse in Mellrichstadt statt. Gemeinsam feiern die älteren Mitbürger Erntedank und wollen bei Kaffee und Kuchen mit Rätseln, kleinen Geschichten und Liedern einen vergnüglichen Nachmittag erleben. Karl Naumann übernimmt die musikalische Begleitung. Alle Mitglieder sind eingeladen, Neuzugänge sind willkommen.

BLLV-Pensionisten unternehmen einen Ausflug

Der BLLV-Kreisverband Mellrichstadt besichtigt am Mittwoch, 24. Oktober, zusammen mit den Kollegen aus Bad Neustadt das Kloster Maria Bildhausen. Anschließend ist eine Einkehr in der Klostergaststätte geplant. Der Bus fährt in Nordheim um 13.35 Uhr, in Ostheim um 13.40 Uhr, in Stockheim um 13.45 Uhr, in Mellrichstadt um 13.50 Uhr und in Bad Neustadt um 14 Uhr ab. Anmeldungen nimmt Manfred Clement, Tel. (0 97 76) 10 82, bis Freitag, 19. Oktober, entgegen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Andreas Hutzler
  • Evangelische Kirche
  • Feuerwehren
  • Friedhöfe
  • Gartenfreunde
  • Seilbahnen
  • Sportabzeichen
  • TSV Mellrichstadt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!