Langenleiten

Langenleiten: Polizei sucht Unfallverursacher nach Flucht

Langenleiten: Polizei sucht Unfallverursacher nach Flucht
Foto: Stefan Puchner/dpa

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer geriet am Dienstag, gegen 8 Uhr, auf der Staatstraße 2267 zwischen Wildflecken und Langenleiten auf die Gegenfahrbahn. Wie es von der Polizei Bad Brückenau weiter hieß, musste eine in entgegensetzte Richtung fahrende 35-jährige Opel-Fahrerin dem Pkw ausweichen und landete bei dem Versuch im Graben. Dabei überfuhr sie einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 500 Euro.

Der Unfallverursacher, dabei handelt es sich laut Polizei um einen kleinen silbernen/grauen Pkw, entfernte sich von der Unfallstelle in Richtung Langenleiten. Von dem Fahrer fehlt bislang jede Spur.

Die Polizeiinspektion Bad Brückenau bittet in diesem Fall um Hilfe aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel.: (09741) 6060 entgegengenommen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Langenleiten
Autofahrer
Gesamtschaden
Polizeiinspektion Bad Brückenau
Polizeiinspektionen
Verkehrsteilnehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!