Stockheim

Leichtkraftrad kollidiert mit abbiegendem Auto: Beifahrerin schwer verletzt

9000 Euro Schaden sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinkraftrad und einem Auto Dienstag gegen 18 Uhr entstanden, berichtet die Polizei. Mit ihrem Kraftrad und einer Freundin als Mitfahrerin war eine 16-Jährige in der Hauptstraße von Stockheim unterwegs, als ein vor ihr befindlicher Ford zum Abbiegevorgang in die Straße "Am Wellberg" ansetzte. Dies bemerkte die Kraftradfahrerin zu spät, und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Zusammenprall wurden der 39-jährige Autofahrer sowie die 16-jährige Kraftradfahrerin leicht verletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!