Wildflecken

Licht aus, Sterne an! – Zweite Auflage der Rhöner Sternenparkwochen

So genannte Startrails, also die Spuren der Sterne durch die Erdrotation,  auf der Wasserkuppe. Bei den Sternenwochen steht der Himmel über der Rhön im Mittelpunkt.
Foto: Tilman Wächtler | So genannte Startrails, also die Spuren der Sterne durch die Erdrotation,  auf der Wasserkuppe. Bei den Sternenwochen steht der Himmel über der Rhön im Mittelpunkt.

Dieses Jahr finden die Rhöner Sternenparkwochen zum zweiten Mal statt. Vom 30. Juli bis 22. August 2021 dreht sich wieder alles um Sonne, Mond und Sterne in der Rhön. Und das nicht ohne Grund. Denn wie auch im vergangenen Jahr sind um den 12. August die Sternschnuppen der Perseiden, ein jährlich wiederkehrender Meteorstrom, am stärksten zu sehen. Außerdem wird es am 22. August eine Vollmondnacht geben, die der krönende Abschluss der diesjährigen Rhöner Sternenparkwochen ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung