Kleineibstadt

Lieferant verursacht Schaden an Hoftor und meinte es sei ja "nicht so schlimm"

Ein Möbellieferant fuhr am Dienstagnachmittag rückwärts in die Hofeinfahrt eines Anwesens in Kleineibstadt. Dabei blieb er mit der Laderampe am Hoftor hängen und beschädigte es.Darauf angesprochen gab der Fahrer an, "es sei ja nicht so schlimm" und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Reparaturkosten belaufen sich auf etwa 2500 Euro. Die Geschädigte erstattete Anzeige, wie die Polizei schreibt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!