Strahlungen

Löschwasserversorgung ist nicht ausreichend

Nach dem Bayerischen Feuerwehrgesetz ist die Gemeinde Strahlungen verpflichtet, dafür zu sorgen, dass drohende Brände wirksam bekämpft werden sowie ausreichend technische Hilfe bei sonstigen Unglücksfällen oder Notständen geleistet wird. Strahlungen hat in den Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit eine gemeindliche Feuerwehr aufzustellen, auszurüsten und zu unterhalten.Dazu hat die Gemeinde Strahlungen gemeinsam mit der Feuerwehr einen Feuerwehrbedarfsplan aufgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!