Bad Königshofen

Mälzerei der Büttner-Bräu bald nur noch ein Schuttberg

Der Abriss auf dem Gelände in der Bamberger Straße vollzieht sich in Riesenschritten
Mit seinem riesigen Greifarm reicht der Bagger der Abrissfirma sogar bis zum Dach der ehemaligen Mälzerei der Brauerei Büttner. 
Mit seinem riesigen Greifarm reicht der Bagger der Abrissfirma sogar bis zum Dach der ehemaligen Mälzerei der Brauerei Büttner.  Foto: Michael Petzold
Anfang September hatten die Abrissarbeiten an der ehemaligen Brauerei Büttner begonnen, in der noch bis in die 1990-er Jahre Bier gebraut wurde.  Jetzt macht sich ein Riesenbagger seit Mittwochvormittag auch an dem rund 20 Meter hohen und deshalb weithin  sichtbaren Gebäude zu schaffen, in dem früher die Mälzerei untergebracht war. Bis alles in Schutt liegt, wird es aber wohl noch ein wenig dauern. Auf dem freigeräumten Gelände sollen dann ein Lebensmittel- und ein Drogerie-Markt entstehen.