Salz

Maiandacht am Marterl am See

Maiandacht am Marterl am See.
Foto: Gerda Chlebowy | Maiandacht am Marterl am See.

Der Himmel zeigte sich von seiner guten Seite bei einer Maiandacht am Marterl am See. So heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu hatte der Katholische Frauenbund Salz eingeladen und eine recht große Schar von Frauen und einem Mann haben sich auf den Weg dorthin gemacht. Wie das Bild, auf dem Marterl die Schutzmantelmadonna mit ihrem großen Mantel darstellt, so lautete auch das Thema der Andacht: "Maria breit den Mantel aus". Dazu passend waren die Texte und Gebete zur Mutter Gottes ausgewählt worden. Da in diesen Zeiten keine Prozessionen oder Bittgänge stattfinden, wurde noch ein Wettersegensgebet gesprochen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung