Stockheim

Mehrere Schüsse im Wald

Besorgt rief nach Mitteilung der Polizeiinspektion am Donnerstagmorgen eine Frau aus Stockheim bei hiesiger Polizeidienststelle an, weil sie im Wald Schüsse von Maschinenpistolen gehört hatte. Nach kurzer Recherche konnte der wachhabende Beamte allerdings Entwarnung geben und die Frau beruhigen. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine reguläre Gefechtsübung einer Infantrie-Einheit handelte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!