Mellrichstadt

Mellrichstadt: Über 1000 Teilnehmer bei Motorrad-Demo

Unter dem Motto "In den Farben getrennt, in der Sache vereint" machten Kradfahrer im wahrsten Sinne des Wortes gegen Fahrverbote mobil und damit ihrem Ärger Luft.
Laut Veranstalter folgten rund 1500 Biker dem Aufruf zur Motorrad Demo in Mellrichstadt.
Laut Veranstalter folgten rund 1500 Biker dem Aufruf zur Motorrad Demo in Mellrichstadt. Foto: Andreas Sietz
Mächtig ins Schwitzen kam so manch eingefleischter Biker in seinem Lederoutfit bei der Motorrad-Demo gegen das Sonn- und Feiertag-Fahrverbot in Mellrichstadt. Und was gibt es da Schöneres, als sich den Fahrtwind ins Gesicht blasen zu lassen. Unter dem Motto "In den Farben getrennt, in der Sache vereint" lud Privatveranstalter  Nico Jacques gemeinsam mit seinem Organisationsteam, zu dem  Silvana Guck, Ann-Kathrin Hillenbrand, Thomas Rath, Alexander Robert und Michael Fränger zählten, zu einer 53 Kilometer langen Protest-Rundfahrt durch das Rhöner Vorland und durch die Rhön selbst ein. Dabei galt ...