Bad Neustadt

Mit Rhöner Buslinien: Auf Entdeckungsreise in der Heimat

Beispielsweise mit dem Kreuzberg-Shuttle kann man sich auf den Heiligen Berg der Franken fahren lassen.
Foto: Moritz Hüfner | Beispielsweise mit dem Kreuzberg-Shuttle kann man sich auf den Heiligen Berg der Franken fahren lassen.

Corona wirbelt auch dieses Jahr bei vielen Menschen die Urlaubsplanung durcheinander. Ein Anlass, sich einmal die schönsten Ecken der Heimat und vor der eigenen Haustür anzuschauen. Wer will, kann sich laut einer Pressemitteilung mit acht Buslinien bequem zu den zahlreichen Freizeitangeboten chauffieren lassen. Bis zum 31. Oktober fahren Bäderland-, Hochrhön-, Sinntal-, Streutal-, Saaletal-, Kreuzbergbus und der beliebte Kreuzberg-Shuttle die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ziele der Region an. Der See-Shuttle fährt noch bis zum Ende der Sommerferien an den Ellertshäuser See. Die an Samstagen, Sonn- und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!