Oberelsbach

Mit Telefonmast kollidiert

Ein Unfall ereignete sich am Montagfrüh um 7.30 Uhr bei Oberelsbach.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Wohnmobil auf der Staatsstraße 2286 in Richtung Oberelsbach. Nach seinen Angaben geriet er aufgrund plötzlicher Straßenglätte mit seinem Fahrzeug zunächst nach links. Das Wohnmobil schleuderte nach rechts und wurde frontal von einem Telefonmast gebremst. Der Mast brach durch den Anstoß ab. Das Wohnmobil landete anschließend im Graben und blieb dort stehen. Zur Absicherung der Unfallstelle kam die Feuerwehr Oberelsbach mit zwölf Einsatzkräften zum Ort des Geschehens. Die Schadenshöhe wird insgesamt mit mindestens 1500 Euro angegeben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Oberelsbach
Wohnmobile
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!