Bad Neustadt

„Mitten drin statt extrem daneben“

„Mitten drin statt extrem daneben“, lautet der Arbeitstitel für die von Karl Graf von Stauffenberg in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt geplante Veranstaltung zu Beginn des nächsten Jahres.

Die Veranstaltung soll die Jugend ansprechen und mit den Gefahren des Extremismus vertraut machen. Um dies zu erreichen, ist eine Kombination aus Konzert und Podiumsdiskussion vorgesehen, heißt es in dem Papier von Jörg Geier von der Stabsstelle Kreisentwicklung.

Um vor allem die Jugend für das Thema zu interessieren, wird die Verpflichtung einer deutschlandweit bekannten Band ins Auge gefasst. Diesen Part will der in Irmelshausen ansässige von Stauffenberg im Rahmen seiner Tätigkeit als Eventmanager übernehmen. Diesbezüglich hat er bereits Kontakte zu einer Künstleragentur aufgenommen. Zur Finanzierung des Vorhabens sucht der Organisator zudem Sponsoren.

Vertreter von Politik und Religion

An der Podiumsdiskussion sollen Vertreter aus der Politik (Landrat Thomas Habermann, der Landtagsabgeordnete Steffen Vogel und die frühere Vize-Bundestagspräsidentin Susanne Kastner) und der Kirchen (jeweils ein Vertreter der christlichen und der muslimischen Glaubensgemeinschaft) teilnehmen.

Außerdem ein Vertreter aus der Wirtschaft und ein Ehrenamtlicher. Für die Moderation soll ein erfahrener Redakteur gewonnen werden. Inhaltlich soll die Diskussion auch die Themen Flüchtlingsbewegungen und Asyl aufgreifen, in deren Zusammenhang sich eine wachsende Anzahl von Menschen hierzulande von extremistischen Meinungen angezogen fühlt.

Das richtet sich auch gegen die demokratischen Grundwerte der Bundesrepublik Deutschland, die sich als offenes und gastfreundliches Land versteht.

Die Veranstaltung soll entweder im Januar oder Februar nächsten Jahres in Bad Neustadt stattfinden. Der genaue Termin ist auch von der Band und der Buchbarkeit eines geeigneten Saals abhängig.

Wahrscheinlich läuft in diesem Punkt alles auf die Bad Neustädter Bürgermeister-Göbels-Halle hinaus.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Neustadt
Michael Petzold
Claus Schenk Graf von Stauffenberg
Jörg Geier
Karl Graf
Podiumsdiskussionen
Steffen Vogel
Susanne Kastner
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!