Sie sind klein und handlich, die Mund-Nasenschutzmasken, die die Bad Königshofener Mohren- und Stadtapotheke spendieren. Ersthelfer und Blutspender erhalten sie in der Apotheke kostenfrei, wenn sie den Blutspender-, oder Erste-Hilfe-Ausweis vorzeigen. Das Bild zeigt (von links): die Inhaber der Mohren-Apotheke Gerhard Weigand, seinen Sohn Michael sowie BRK Kreisgeschäftsführer Ralf Baumeister.

29.05.2020 Foto: Hanns Friedrich

Sie sind klein und handlich, die Mund-Nasenschutzmasken, die die Bad Königshofener Mohren- und Stadtapotheke spendieren. Ersthelfer und Blutspender erhalten sie in der Apotheke kostenfrei, wenn sie den Blutspender-, oder Erste-Hilfe-Ausweis vorzeigen. Das Bild zeigt (von links): die Inhaber der Mohren-Apotheke Gerhard Weigand, seinen Sohn Michael sowie BRK Kreisgeschäftsführer Ralf Baumeister.

1 von 2