Sandberg

Montessori-Schüler laufen für das Tierheim Wannigsmühle

Montessori-Schüler laufen für das Tierheim Wannigsmühle
Foto: Marion Eckert

Als die Schülerinnen und Schüler der Montessori-Schule Rhön-Saale vom Brand im Tierheim Wannigsmühle gehört haben, waren sie traurig und bestürzt zugleich. Sie wollten helfen und den Wiederaufbau unterstützen. Der Sportunterricht wurde genutzt, um am Sportplatz Runden zu laufen und dafür in der Familie Geld zu sammeln. Insgesamt kamen über 2700 Euro zusammen, die von den Sportlehrern der Schule auf 3000 Euro aufgestockt wurden. Geschäftsführerin Ursula Böhm freute sich sehr über die Hilfe aus der Montessori-Schule. Jeder Euro werde benötigt, um das Tierheim wieder aufzubauen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung