Fladungen

Musikverein sucht Nachwuchs in Fladungen

Die Fladunger Musiker suchen für das neue Unterrichtsjahr ab September 2020 wieder Nachwuchs für die musikalische Früherziehung, die Bongo- und Flötengruppe und natürlich auch für die Instrumentalausbildung. Angeboten werden alle Blechinstrumente wie Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba sowie Holzinstrumente wie Klarinette, Querflöte und Saxophon. Natürlich gehört auch die Ausbildung am Schlagwerk dazu. Aufgrund der Corona-Krise musste das jährliche Kinderkonzert, verbunden mit der Nachwuchswerbung, im April entfallen. Außerdem wurden alle Proben und Auftritte des Vororchesters und der großen Kapelle bis auf Weiteres abgesagt.

Jeden Sonntagabend findet um 18 Uhr die Aktion „Musik aus dem Fenster“ statt, an der sich auch immer wieder Musiker des Musikvereins Fladungen beteiligen. Damit auch in Zukunft die Blasmusik in Fladungen erklingen kann, benötigt der Verein dringend Nachwuchs in seinen Reihen.

Bei Interesse stehen Diana und Jürgen Erb gerne unter Tel.: (09778) 7105 zwischen 18 und 20 Uhr zur Verfügung um Interessenten kompetent und umfassend zu beraten. Übrigens sind auch ältere Newcomer sehr gerne willkommen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Fladungen
  • Steffen Sauer
  • Klarinette
  • Musiker
  • Musikvereine
  • Posaune
  • Saxofon
  • Trompete
  • Tuba
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!