Kreuzberg

MP+Nach langer Durststrecke: Biergarten am Kreuzberg hat wieder geöffnet

Gute Laune, Sonnenschein und ein Plätzchen im Biergarten am Kreuzberg. Der Auftakt der Außengastronomie nach langen sieben Monaten Lockdown war ein voller Erfolg.
Die vier Jungs aus Rödelmaier genießen den Tag im Biergarten am Kreuzberg: Leon Buhl, Nils Rohmfeld, Luca Buhl und Yannick Hofmann freuen sich, dass sie endlich wieder auf den Kreuzberg kommen können.
Foto: Marion Eckert | Die vier Jungs aus Rödelmaier genießen den Tag im Biergarten am Kreuzberg: Leon Buhl, Nils Rohmfeld, Luca Buhl und Yannick Hofmann freuen sich, dass sie endlich wieder auf den Kreuzberg kommen können.

Schöner hätte das Wetter am letzten Maiwochenende nicht sein können. Pünktlich zum Start der Außengastronomie lachte die Sonne vom Himmel und die Temperaturen machten, auch im Biergarten am Kreuzberg, ein Verweilen im Freien möglich. Freitag um 11 Uhr öffnete die Klostergastronomie und da standen auch schon die ersten Gäste vor der Türe. Wenig später waren schon die ersten Fotos auf Facebook zu sehen. Die "Wandervoeuchel" aus Burkardroth entsandten ihren Vorstand Tobias und seinen Kumpel Florian auf den Kreuzberg, um diesen lang ersehnten Augenblick mitzuerleben.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat