Bad Königshofen

Nachgefragt in Bad Königshofen: Rezepte gegen den Impfstoff-Stau

Eine Zufallsumfrage auf dem Marktplatz in der Kurstadt zeigt: Die Grabfelder haben kein Verständnis für Menschen, die einen Impfstoff ablehnen.
Nur ein kleiner Pikser, und das Corona-Virus verliert seinen Schrecken. In Bad Königshofen scheint die Impfbereitschaft groß zu sein, wie eine Zufallsumfrage auf dem Marktplatz ergeben hat. 
Foto: Sven Hoppe | Nur ein kleiner Pikser, und das Corona-Virus verliert seinen Schrecken. In Bad Königshofen scheint die Impfbereitschaft groß zu sein, wie eine Zufallsumfrage auf dem Marktplatz ergeben hat. 

Das Thema Impfen gegen das Coronavirus lässt die wenigsten kalt. Ob es nun der Zweifel an der Wirksamkeit des Astrazeneca-Stoffs ist oder die Kritik an der Impf-Priorisierung angesichts der Meldungen, dass Hunderttausende von Impfdosen auf Halde liegen – die Themen werden nicht nur in Fernseh-Talkshows heiß diskutiert.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat