Bad Neustadt

Neue Besucherregeln ab Samstag am Rhön-Klinikum Campus

Nach den Corona-Lockerungen hat das Rhön-Klinikum genaue Regeln für den Besuch eines Patienten am Campus aufgestellt. Was müssen Besucher alles beachten?
Am Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt gelten ab Samstag, 9. Mai, genaue Regeln für den Patientenbesuch.
Am Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt gelten ab Samstag, 9. Mai, genaue Regeln für den Patientenbesuch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Gemäß der jüngsten Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung sowie in Abstimmung mit dem Landratsamt Rhön-Grabfeld passt der Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt seine Regelungen für den Besuch stationärer Patienten an.

Täglich eine halbe Stunde Besuch möglich

Wie es in einer Mitteilung am Freitagnachmittag heißt, können Patienten am Campus ab Samstag, 9. Mai, einmal am Tag für eine halbe Stunde Besuch empfangen. Das ist erlaubt für Personen des familiären Umfelds sowie eine feste Kontaktperson, die nicht zur Familie gehört. Damit folgt der Campus den Beschlüssen der bayerischen Staatsregierung.

Für einen Besuch im Zentrum für klinische Medizin (ZkM), Haus 4, sollen sich Besucher an der Rezeption im Zentrum für ambulante Medizin (ZaM), Haus 3 melden. Von dort aus gelangen sie zu den Stationen.

Für Rehabilitationspatienten in der Klinik für Neurologie, Haus 8, stimmt die Klinik bei Besuchswunsch den Besuchstermin entsprechend der Therapiezeiten des Patienten ab. Patienten der Akutneurologie können innerhalb der Besuchszeit Besuch ohne Voranmeldung empfangen.

In der Klinik Haus Saaletal (Haus 9), Klinik Neumühle und der Psychosomatischen Klinik (Haus 7) kann aus medizinischen und therapeutischen Gründen nur nach Rücksprache mit dem Arzt/Bezugstherapeut ein Besuchstermin gewährt werden, heißt es in der Mitteilung weiter.

Einhaltung von Besucherregelungen

Zum Schutz des Patienten und aller Personen in der Klinik muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Eine "Community Maske" ist hier ausreichend. Während des Besuches müssen auch der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern sowie die allgemeinen Hygienevorschriften eingehalten werden. In allen zugänglichen Bereichen der Klinik stehen ausreichend Spender mit Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Fest definierte Besuchszeiten

Besuche können innerhalb fest definierter Zeiten erfolgen: Zentrum für klinische Medizin (ZkM), Haus 4: Mo-So, 14 - 19 Uhr; Neurologische Klinik, Haus 8: Mo-So, 13-16 Uhr; Frankenklinik, Haus 6 Mo-So, 14-16 Uhr.

Der Campus bittet alle Besucher und Patienten, vor einem Besuch abzuwägen, ob dieser zwingend notwendig sei, beispielsweise bei einem Krankenhausaufenthalt des Patienten von nur wenigen Tagen. Jeder zusätzliche Kontakt des Patienten zu einer weiteren Person birgt ein Risiko zur Ansteckung mit dem Coronavirus. Besuchsverbot gilt für Besucher mit Krankheitssymptomen wie Fieber oder Atemwegserkrankungen.

Jeder Kontakt muss dem Gesundheitsamt gemeldet werden

Aus diesem Grund muss jeder einzelne Kontakt dem Gesundheitsamt zur Kontaktnachverfolgung im Detail gemeldet werden. Da deshalb ein enormer Verwaltungsaufwand entstehe, bittet der Rhön-Klinikum Campus um Verständnis, dass deshalb eventuell Wartezeiten entstehen. Man könne den Wunsch eines Patientenbesuches vollumfänglich nachvollziehen. Man solle sich jedoch zum Schutz des Patienten und zur Reduzierung der Ressourcenbelastung des Krankenhauspersonals Besuche vorab genau überlegen.

Bei einem  Verstoß gegen die Hygienerichtlinien kann für die entsprechende Person ein Besuchserbot ausgesprochen werden kann. Man danke für das Verständnis, heißt es vom Rhön-Klinikum abschließend.

Rückblick

  1. Emil Morber heißt das 400. Baby am Rhön-Klinikum Campus
  2. Wegen Bauarbeiten: Schranke am Salzburgweg bald geschlossen
  3. Rhön Klinikum AG: Investieren statt Dividenden ausschütten
  4. Rhön-Klinikum AG: Heuer keine Dividende für Aktionäre
  5. Damit Campus-Patienten immer die richtigen Medikamente bekommen
  6. Zwei neue Vorstandsmitglieder bei der Rhön-Klinikum AG
  7. Tumorbehandlung am Campus: Über das Schlüsselloch ins Gehirn
  8. Rhön-Campus-Belegschaft: Keine Angst vor Asklepios
  9. Rhön-Klinikum Campus erweitert Kindertagesstätte
  10. Besucherregeln am Rhön-Klinikum Campus werden gelockert
  11. Machtkampf um Rhön-Klinikum: Am Campus in Bad Neustadt bleibt man cool
  12. Medizinfirma B.Braun steigt bei Rhön-Klinikum aus
  13. Rhön-Klinikum: Zehn Ärzte und zwei Kliniken ausgezeichnet
  14. Asklepios und Rhön Klinikum: Das sagt Eugen Münch
  15. Neue Besucherregeln ab Samstag am Rhön-Klinikum Campus
  16. Rhön-Klinikum: Corona und Regulierungen trüben Quartal
  17. Rhön-Klinikum nach dem Münch-Coup: Wie es weitergeht
  18. Medgate: Medizinischer Rat aus der Ferne
  19. Paukenschlag am Rhön-Klinikum: So lenkt Eugen Münch
  20. Rhön-Campus: Tarifeinigung mit ver.di
  21. Verdi-Kundgebung am Klinik-Campus
  22. Rhön-Klinikum: Mehr Patienten in Marburger Partikeltherapie
  23. Morsche Bäume in Herschfeld müssen weichen
  24. Rhön-Klinikum eröffnet Fachabteilung für Neurochirurgie
  25. Am Klinik-Campus: Wenn an Heiligabend ein Christkindchen kommt
  26. Rhön-Klinikum: Telemedizin-Unternehmen Medgate Deutschland gegründet
  27. Rhön-Klinikum: Bessere Behandlung bei Herzinsuffizienz
  28. Rhön-Klinikum: Staatsmedaille für Professor Bernd Griewing
  29. Eugen Münch: Seilbahn wäre ein großer Sprung für Bad Neustadt
  30. Rhön-Klinikum: Psychosomatik bekommt wieder eine Reha
  31. Warum der Schlaganfallbus auch Diabetikern hilft
  32. Rhön-Klinikum: enormer Gewinnsprung im vergangenen Jahr
  33. Der Campus der 75 Teilprojekte
  34. Rhön-Campus: Parkplätze bleiben Thema
  35. Rhön-Klinikum AG beteiligt sich an Softwareanbieter Tiplu
  36. Trabert jetzt auch auf dem Rhön-Klinikum-Campus
  37. Auch am Campus gibt es eine Apotheke
  38. Campus-Radiologie zählt zu den 30 Schwerpunktzentren
  39. Rhön-Klinikum: Parkplatzprobleme trotz Parkhaus
  40. Der rechte Weg zum Rhön-Klinikum Campus
  41. Rhön-Klinikum steigt massiv in Telemedizin ein
  42. Ein Krankenhaus wird verlegt
  43. Wie Frau Ingenfeld mit dem Krankenhaus umzog
  44. So lief der Umzug der Bad Neustädter Kreisklinik
  45. Rhön-Klinikum Campus: Der Umzug hat begonnen
  46. Rhön-Klinikum: Die Folgen für die Region sind nicht absehbar
  47. Rhön-Campus: „Innovativste Gesundheitseinrichtung Bayerns“
  48. In den Startlöchern für den Klinik-Umzug
  49. Rhön-Klinikum erreicht Ziele und hat noch viel vor
  50. Rhön-Klinikum erreicht Ziele und hat noch viel vor

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Christian Hüther
  • Ambulanz
  • Gesundheitsbehörden
  • Haus Saaletal
  • Klinische Medizin
  • Krankenhausaufenthalte
  • Krankenhausmitarbeiter
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Neurologische Kliniken
  • Patienten
  • RHÖN-KLINIKUM Bad Neustadt
  • Rhön-Klinikum-Campus
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!