Urspringen

Neue Lauf-Serie des SC Ostheim gestartet

„Corona-Challenge 4 Kids“: Am Samstag war in Urspringen der Auftakt für die neue Lauf-Serie des SC Ostheim. Die Teilnehmer waren begeistert mit von der Partie.
„Corona-Challenge 4 Kids“: Am Samstag war in Urspringen der Auftakt für die neue Lauf-Serie des SC Ostheim. Die Teilnehmer waren begeistert mit von der Partie. Foto: Eva Wienröder

Am Samstag war Auftakt der neuen Lauf-Serie "Corona-Challenge 4 Kids" des SC Ostheim. Bei herrlichem Spätsommerwetter drehten zahlreiche junge Läufer ihre Runde auf der knapp zwei Kilometer langen Strecke durch die Urspringer Flur.

Bewegung an der frischen Luft tut gut - und in Corona-Zeiten erst recht. Also runter vom Sofa und raus in die freie Natur. Mit dem Lauf-Event möchte der SC Ostheim dem Nachwuchs einmal mehr Anreiz bieten, sich sportlich zu betätigen. Und dabei können nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern genauso die Erwachsenen ihre helle Freude haben.

Auch Veranstaltungen unter freiem Himmel müssen in Zeiten der Pandemie gut vorbereitet sein. So hatten die Vereinsverantwortlichen sorgsam ein Konzept ausgearbeitet und "grünes Licht" des Gesundheitsamtes bekommen, wie Bastian Reukauf, der Initiator des Laufs, berichtete. Gerade auch wegen des vor dem Wochenende bekanntgewordenen Corona-Falles in der Ostheimer Kindertagesstätte "Schobert-Haus" hielt das Organisations- und Helferteam vorbildlich das Augenmerk auf die Einhaltung der geltenden Infektionsschutz- und Hygienevorschriften. Und das klappte prima - auch dank der Disziplin der kleinen und großen Lauffreunde.

Rasant ging es zu beim Auftakt der Laufserie.
Rasant ging es zu beim Auftakt der Laufserie. Foto: Eva Wienröder

Gestartet wurde zeitversetzt in kleinen Gruppen, damit sich nicht zu viele Läufer gleichzeitig auf der Strecke, die vom Schulweg rund zwei Kilometer in die Urspringer Flur führte, aufhielten. Die Runde konnte beliebig absolviert werden. Ob Joggen, Laufen, Wandern oder einfach nur im gemütlichen Spaziertempo - es gab keine Zeitabnahme und keine Platzierungen, denn nur das Lauferlebnis sollte zählen. Das steckte an, sodass auch Eltern ihre Laufschuhe schnürten und ihren Nachwuchs begleiteten.

Rund 80 Teilnehmer waren im Vorfeld online angemeldet. Die Einteilung in Gruppen und Rückmeldung der Startzeiten an die Eltern und die Corona-Auflagen bei der Durchführung bedeuteten zwar einiges an Mehraufwand für die Veranstaltung. "Aber die Eltern ziehen gut mit", stellte Reukauf fest und war sichtlich erfreut über die Unterstützung.

Der Lauf bei noch einmal sommerlicher Witterung machte allen gehörig Spaß und am Ende gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde - die hielten dann vor allem die Kleinsten voller Stolz in Händen. Für viele stand denn auch schon gleich fest, dass sie bei der nächsten Challenge wieder mitmachen wollen.

Es finden im Herbst noch drei weitere Läufe statt. Da winken auch wieder Urkunden zur Belohnung. Bei drei Teilnahmen gibt es eine Medaille und wer alle vier Läufe absolviert hat, der bekommt auch noch ein T-Shirt als Zugabe. Die nächsten Lauftermine sind am 26. September in Ostheim (Wasserwerk), am 3. Oktober in Oberwaldbehrungen (Kirche) und am 17. Oktober noch einmal in Ostheim (Trimmpfad). Anmeldungen bitte per E-Mail an corona-challenge4kids@gmx.de.

Maskenpflicht außerhalb der Strecke: Infektionsschutzmaßnahmen sind selbstverständlich bei den Veranstaltungen des SC Ostheim.
Maskenpflicht außerhalb der Strecke: Infektionsschutzmaßnahmen sind selbstverständlich bei den Veranstaltungen des SC Ostheim. Foto: Eva Wienröder

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Urspringen
  • Eva Wienröder
  • E-Mail
  • Erwachsene
  • Freude
  • Herbst
  • Jogging
  • Kinder und Jugendliche
  • Sommer (Jahreszeit)
  • Spaß
  • Wandern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!