Bad Königshofen

MP+Neues Café in Bad Königshofen: Ein Plätzchen für die Auszeit

Dunja Gilmore erfüllt sich mitten in der Corona-Pandemie in der Klosterstraße einen Traum. Kuchen und Torten aus eigener Herstellung gibt es erst einmal nur im Straßenverkauf.
Kuchen glättet Falten, verspricht Dunja Gilmore in ihrem 'Café Auszeit' in der Altstadt von Bad Königshofen. 
Foto: Michael Petzold | Kuchen glättet Falten, verspricht Dunja Gilmore in ihrem "Café Auszeit" in der Altstadt von Bad Königshofen. 

Der jetzt gerade wieder bis zum 14. Februar verlängerte Lockdown trifft Künstler, Einzelhändler und Restaurant- oder Café-Betreiber hart. Viele kämpfen in der Corona-Pandemie um ihre berufliche Existenz, nicht wenigen droht das Aus. In Zeiten wie diesen gehören Geschäftseröffnungen, sofern sie nicht im Online-Bereich angesiedelt sind, eher zu den Ausnahmen. Dunja Gilmore ist sich dessen zwar bewusst, Angst vor der Zukunft hat die gebürtige Aubstädterin aber nicht.In ihrem Café mit dem Namen Auszeit kann sie auf einen treuen Kundenstamm zählen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!