Hendungen

MP+Bürgerversammlung in Hendungen: Nur einer griff zum Mikrofon - aber er hatte viel zu sagen

Die Arbeiten am Dorfgrabenweg von Hendungen ziehen immer wieder neugierige Blicke auf sich.
Foto: Eckhard Heise | Die Arbeiten am Dorfgrabenweg von Hendungen ziehen immer wieder neugierige Blicke auf sich.

Ausgesprochen bescheiden war die Beteiligung an der Bürgerversammlung in Hendungen. Gerade einmal ein Dutzend Einwohner fand den Weg in die Mehrzweckhalle, und nur einer von ihnen wandte sich an den Bürgermeister – das aber gleich mit einer Vielzahl von Anliegen. Nach dem Finanzbericht von VG-Geschäftsstellenleiter Peter Hehn fasste Bürgermeister Florian Liening-Ewert die wichtigsten Angelegenheiten des Dorfs zusammen. Das größte Projekt betrifft die Umgestaltung des Dorfgrabenwegs, der nach Jahren der Vorarbeiten nun an der Einmündung auf die Bahrastraße ein völlig neues Aussehen erhält. Einweihung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!