Oberelsbach

Oberelsbach: Saisonstart war erfolgreich

Mit böhmisch-mährischen Weisen wurden die Besucher beim Konzert bestens unterhalten.
Foto: Michael Günter | Mit böhmisch-mährischen Weisen wurden die Besucher beim Konzert bestens unterhalten.

Die Traditionsveranstaltung "Böhmischer Abend“ wurde heuer ganz besonders von den Besuchern herbeigesehnt, da erst kürzlich ein neuer musikalischer Leiter verpflichtet wurde, heißt es in der Pressemitteilung. Markus Arnold ist der neue Dirigent von Klingend b-lech. Erst im Dezember 2019 hat er das Amt vom stellvertretenden musikalischen Leiter Sebastian Roth übernommen und fordert seither die Musikanten aus der Rhön bis zur Höchstleistung. "Es ist toll, so eine qualitativ hochwertige Truppe, mit so viel Spielfreude leiten zu dürfen", so der neue Dirigent und gebürtige Waldberger.

Ihre Gäste überraschte die erfolgreiche 22-köpfige Formation auch diesmal wieder mit zahlreichen Neukompositionen alt bewährter aber auch junger Komponisten. Unter anderem Lukas Bruckmayer mit seiner Polka "Lebenslinien" oder die „Waller-Polka“ von Rudi Fischer wurden gegeben. Weiterhin konnte das Publikum aber auch in den bekannten Klängen des Altmeisters Ernst Mosch schwelgen, welche ebenso mit absoluter Brillanz und gefühlvoll von Klingend b-lech dargeboten wurden. An den äußersten Rand des Machbaren trieben es Max Arnold und Julian Söder (Tenorhorn/Bariton) bei dem mährischen Stück "Baritone in der Nacht". Weitere solistische Highlights des Abends waren "Typisch Edi", gespielt von Fabian Friedel und Dominik Gebauer (Flügelhorn), "Eine Holzgeschichte" (Klarinettenregister), sowie das Solostück "Egerländer Trompetentraum". Durch das Programm führte an diesem Abend erstmals Moderator Helmut Kiefer, welcher durch seine humorvolle Art den Gästen so manche Freudenträne entlockte.

Einen kleiner Wehrmutstropfen gab es trotz des gelungenen Abends aber dann kurz nach der Pause, als Michael Omert zusammen mit Michael Günter (Vereinsvorsitzender), Stefanie und Marco Schrenk offiziell verabschiedete, welche die Kapelle über zehn Jahre hinweg begleitet hatten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Oberelsbach
Pressemitteilung
Baritone
Blaskapellen
Blasmusik
Dirigenten
Ernst Mosch
Komponistinnen und Komponisten
Musik
Rudi Fischer
Sebastian Roth
Volksmusiker
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!