Willmars

Ortsdurchfahrt von Völkershausen soll saniert werden

Die Ortsdurchfahrt Völkershausen soll saniert werden. Der Landkreis Rhön-Grabfeld übernimmt die Kosten, wie auch für die Ertüchtigung begleitender Stützmauern, soweit dies erforderlich ist.
Foto: Marion Eckert | Die Ortsdurchfahrt Völkershausen soll saniert werden. Der Landkreis Rhön-Grabfeld übernimmt die Kosten, wie auch für die Ertüchtigung begleitender Stützmauern, soweit dies erforderlich ist.

Der Landkreis Rhön-Grabfeld plant den grundhaften Ausbau der Ortsdurchfahrt in Völkershausen und übernimmt die Kosten, wie auch für die Ertüchtigung begleitender Stützmauern, soweit dies erforderlich ist. Da es in dem Ort keinen Gehweg gibt, werden sich die Nebenanlagen der Gemeinde Willmars auf ein geringes Maß beschränken, erklärte Bürgermeister Reimund Voß. Allerdings werden Kosten für Angleichungen beispielsweise im Bereich der Schächte der Wasser- und Kanalleitungen von der Gemeinde zu tragen sein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung