Bad Neustadt

Peter Picciani: Real und digital

Peter Picciani bei der Arbeit.
Foto: Peter Picciani | Peter Picciani bei der Arbeit.

Der Künstler Peter Picciani zählt zur Hochrisikogruppe und bleibt deshalb in der Corona-Krise zu Hause. Dennoch hat sich er sich etwas einfallen lassen. Gemeinsam mit seinen japanischen Künstlerkollegen, dem Keramiker Toshihiro Juhaku und dem Glaskünstler Jiro Hazama sowie dem Objektkünstler Mauel Seita aus dem Süden Portugals zeigt Picciani seine Werke parallel - digital und in der realen Welt. Vom 29. Mai bis  21.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung