Bad Neustadt

Polizeibericht: Aufmerksame Zeugin notierte sich das Kennzeichen

Symbolbild Polizei.
Foto: Björn Kohlhepp | Symbolbild Polizei.

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Aufmerksame Zeugin notierte sich das Kennzeichen

Herschfeld Als eine 23-Jährige am Samstag nach dem Einkauf gegen 12 Uhr zu ihrem geparkten Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass die hintere Stoßstange beschädigt war. Dies wird eine Reparatur mit Kosten von etwa 1000 Euro nach sich ziehen. Der Verursacher hinterließ keine Personalien. Glücklicherweise beobachtete eine Zeugin, wie ein Hyundai-Fahrer den Schaden beim Ausparken verursachte und notierte sich das Kennzeichen. Der Fahrzeugführer konnte ermittelt werden, die Verkehrsunfallflucht wurde zur Anzeige gebracht.

Radfahrer stürzte auf glatter Fahrbahn

Oberweißenbrunn Als ein 30-jähriger Mountainbike-Fahrer am Dienstag gegen 7.10 Uhr auf dem Rockensteinweg fuhr, rutschte er auf der glatten Fahrbahn in einer Kurve weg und fiel anschließend seitlich vom Rad. Dabei erlitt er leichte Verletzungen.

Reh wurde von Auto erfasst

Rödelmaier Ein Reh wurde am Dienstagmorgen zwischen Rödelmaier und Heustreu von einem Pkw erfasst. Das Tier konnte danach noch davonlaufen. Am Auto entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Der Jagdpächter wurde verständigt.

Mehrmals nicht um Unfallschaden gekümmert

Unterebersbach Am Dienstag gegen 12.30 Uhr fuhr ein 59-Jähriger mit einer Baumaschine von Bad Neustadt Richtung Bad Kissingen. Etwa einen Kilometer vor Unterebersbach kam ihm und seinem vor ihm fahrenden Arbeitskollegen ein Lkw entgegen. Während der Entgegenkommende das erste Fahrzeug gerade noch so passierte, kollidierten auf Höhe des Zweiten die beiden Außenspiegel. Dabei kam es bei der Baumaschine zu Schäden am Außenspiegel und der Fahrertüre in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Geschädigte hielt an und wartete vergeblich auf die Rückkehr des Lkw. Wer kann Hinweise geben?

Bad Neustadt In der Zeit von Sonntag, 22. November, 18 Uhr, bis Montag, 23. November, 7 Uhr, beschädigte eine unbekannte Person im Waldweg zwei Briefkästen, die an einer Grundstücksmauer angebracht sind. Es wurden aber keine Personalien hinterlassen. Die Schadenshöhe beträgt circa 300 Euro. Wer hat etwas beobachtet?

Hinweise zu den relevanten Fällen bitte an die Polizei Bad Neustadt, Tel.: (09771) 6060.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Geschädigte
Lastkraftwagen
Polizeiberichte
Unfallflucht
Unfallschäden
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!