Bad Königshofen

MP+Polizeibericht: Bei gebrauchter Harley über den Tisch gezogen

Symbolfoto.
Foto: Uwe Anspach/dpa | Symbolfoto.

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich: Bei gebrauchter Harley über den Tisch gezogen Bad Königshofen Eine Anzeige wegen Warenbetrug stellte ein 60-jähriger Mann aus Bad Königshofen. Wie der Mann mitteilte, wollte er eine gebrauchte Harley-Davidson erwerben, die im Internet angeboten wurde. Den Kaufpreis von 12 000 Euro überwies er vorab auf ein spanisches Konto der vermeintlichen Spedition. Das Motorrad wurde bis heute nicht geliefert. Weder der Verkäufer noch die Spedition sind mittlerweile erreichbar. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Weiterlesen mit MP+