Bad Königshofen

Polizeibericht: Bei Regen aus der "Bärentalkurve" geflogen

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Reh ausgewichen und von der Fahrbahn abgekommen

Sulzfeld Am Mittwochabend befuhr ein 26-jähriger mit seinem Pkw die Nes 43 von Sambachshof kommend in Richtung Sulzfeld. Als ein Reh die Fahrbahn querte, wich der Fahrer nach rechts aus, kam hierbei jedoch von Fahrbahn ab und fuhr durch einen Wildwuchsstreifen. Der Pkw erlitt dabei Schäden in Höhe von ca. 7000 Euro und musste abgeschleppt werden. Das Reh blieb unverletzt.

Bei Regen aus der "Bärentalkurve" geflogen

Sulzfeld Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich Mittwochnachmittag zwischen Sulzfeld und Kleinbardorf. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin befuhr gegen 16.45 Uhr die St 2280 in Richtung Kleinbardorf. In der "Bärentalkurve" kam die Frau auf regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und kam in der anliegenden Wiese zum Stehen. Am Pkw sind Schäden in Höhe von 2000 Euro zu verzeichnen. Personenschaden entstand nicht.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Polizeiberichte
  • Polizeistationen
  • Sambachshof
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!