Bad Neustadt

Polizeibericht: Ein Verletzter nach "Spiegelklatscher"

Symbolbild.
Foto: Julian Stratenschulte | Symbolbild.

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ehrlicher Finder

Brendlorenzen Ein ehrlicher Finder gab eine Geldbörse bei der PI Bad Neustadt ab, welche er am Mittwochnachmittag vor dem Wertstoffhof in der Straße "Am Aspen" gefunden hatte. Aufgrund des Personalausweises und diverser Karten, die sich in dem Geldbeutel befanden, konnte der Verlierer ausfindig gemacht und informiert werden.

Ein Verletzter nach "Spiegelklatscher"

Unterwaldbehrungen  Am Donnerstagnachmittag fuhr ein Lkw-Fahrer mit seinem Volvo von Unterwaldbehrungen in Richtung Simonshof, als ihm ein Lkw entgegenkam. Die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge berührten sich, wodurch der Spiegel des Volvo abgerissen wurde und im Fahrerfenster des zweiten Lkws landete. Durch den Aufprall zersprang die Scheibe und der Daimler-Fahrer musste leicht verletzt in den Campus eingeliefert werden. Die Feuerwehren aus Unterwaldbehrungen und Bastheim waren vor Ort, um den Verkehr zu regeln.

Mehrere Wildunfälle bei Bischofsheim

Bischofsheim Im Bereich Bischofsheim ereigneten sich am vergangenen Donnerstag drei Wildunfälle, jeweils mit einem Reh. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Brendlorenzen
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Feuerwehren
Lastkraftwagen
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
Unterwaldbehrungen
Verkehr
Volvo
Wildunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!