Mellrichstadt

Polizeibericht: Fußgängerin von Pkw erfasst

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Mehrere Verkehrsunfälle

Nordheim Zu Wochenbeginn ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle im Dienstbereich der Polizeiinspektion Mellrichstadt. Bereits gegen 8 Uhr wurde die Streifenbesatzung am Montag zu einem Auffahrunfall in die Von-der-Thann-Straße nach Nordheim. Vermutlich aus Unachtsamkeit war ein 28-Jähriger Fahrzeugführer auf seinen Vordermann aufgefahren,als dieser verkehrsbedingt halten musste. Die Schadenshöhe wird bisher auf ca. 50 Euro geschätzt.

Ostheim Gegen 13.20 Uhr erfolgte die nächste Mitteilung über einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw in der Paulinenstraße in Ostheim. Vor Ort stellte sich der Sachverhalt so dar, dass eine 32-Jährige mit ihrem Audi an der Einfahrt zur Bahnhofstraße wenden wollte. Hierzu fuhr die Dame in den Einmündungsbereich der Bahnhofstraße ein, zum Wenden musste sie nochmals zurücksetzen und übersah dabei einen hinter ihr vorbei fahrenden anderen Verkehrsteilnehmer. Es kam zum Zusammenstoß. Bei der Kollision wurde der Audi hinten rechts beschädigt. Am VW des 78-Jährigen wurde die komplette linke Seite in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt wird der Sachschaden auf knapp 7000 Euro geschätzt.

Nordheim Erneut in der Von-der-Thann-Straße beschädigte ein 22-Jähriger im Vorbeifahren einen am Straßenrand geparkten Renault. Bei der Kollision wurden der Audi vorne rechts und der Renault hinten links in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden an den Pkw wird nach ersten Schätzungen auf knapp 9000 Euro geschätzt.

Fußgängerin von Pkw erfasst

Nordheim Über die Integrierte Leitstelle Schweinfurt ging der Notruf über einen Verkehrsunfall mit Personenschaden auf dem REWE-Parkplatz ein. Eine 37-Jährige fuhr mit ihrem Pkw rückwärts von der Laderampe aus in den Parkplatzbereich ein. Im Bereich einer Gebäudeecke kreuzte eine 59-jährige Fußgängerin ihren Weg. Aufgrund einer Ablenkung achtete die 59-Jährige nicht auf den von links kommenden Pkw. Die Fahrerin des Dacia sah die Dame aufgrund der Örtlichkeit erst zu spät in ihrem Rückspiegel. Bei dem Zusammenstoß zog sich die Fußgängerin eine Platzwunde über dem linken Auge und der Lippe, sowie ein Hämatom am Hinterkopf zu. Sie wurde zur weiteren Behandlung mittels Rettungswagen in das Rhön Klinikum nach Bad Neustadt gebracht. Am Dacia entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Schlüsselbund gefunden

Stockheim Im Bereich der B 285 bei Stockheim hat am Sonntagnachmittag ein 67-jähriger Stockheimer einen Schlüsselbund gefunden und bei der Polizeidienststelle abgegeben. An dem Schlüsselbund befinden sich zwei Schlüssel und ein kleiner Anhänger in Form eines Taschenmessers. Der Schlüssel wird an das Fundamt der Stadt Ostheim weitergeleitet.

Zeugenhinweis half bei Fahrerermittlung

Mellrichstadt Bereits am 20. Mai ereignete sich auf dem Netto-Parkplatz ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Während eine 29-Jährige in dem Ladengeschäft ihre Einkäufe erledigte, wurde auf dem Parkplatz ihr Opel angefahren. Das wurde von Zeugen beobachtet, welche den Fahrer auch daraufhin ansprachen. Dieser fuhr trotzdem davon, ohne den Unfall zu melden oder seine Personalien zu hinterlassen. Die Halterin des Opel wurde nach ihrem Einkauf von den Unfallzeugen auf das Geschehen aufmerksam gemacht, ebenso konnten diese das Kennzeichen des Wagens nennen. Der so ermittelte Fahrzeughalter gab in seiner Vernehmung an, zur Tatzeit am Unfallort gewesen zu sein, allerdings habe er von der Berührung nichts gemerkt. Weitere Ermittlungen durch den Sachbearbeiter folgen.

Illegal Müll entsorgt

Nordheim An den Müllcontainern am "Breiten Rasen" wurden ca. zwei Kubikmeter Müll illegal entsorgt. Unter anderem befanden sich unter dem Unrat Kartons mit Zeitschriften, altes Kinderspielzeug, Computerzubehör und diverse Abdeckplanen. Bei Durchsicht des Mülls fanden die Beamten einige Briefe mit der Anschrift einer 77-Jährigen Nordheimerin. Auf Nachfrage gab die Frau an, dass lediglich der Zeitungsmüll von ihr stammen würde und sie sich umgehend um dessen korrekte Entsorgung kümmern würde. Der Rest stamme nicht von ihr, so dass der Bauhof mit der Beseitigung der restlichen Verunreinigung beauftragt wurde. Die Polizeiinspektion Mellrichstadt sucht nun Zeugen, welche in der Zeit von Freitag, 15. Mai, bis Montag, 25. Mai, diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben.

Schlüssel "beschlagnahmt" und abgehauen

Hollstadt Ein Streit zwischen zwei Parteien eskalierte am Montagnachmittag zwischen Junkershausen und Bahra in der Form, dass sich ein 60-Jähriger die Fahrzeugschlüssel seiner Gegenpartei schnappte und nachdem er die Männer beleidigt hatte, mit diesen davonfuhr. Da sich diese nun ohne Schlüssel und somit ohne fahrbaren Untersatz auf einem Feldweg befanden, riefen sie die Polizei um Hilfe. Der 60-Jährige wurde schnell ermittelt, den Beamten gegenüber zeigte sich der Mann allerdings äußerst uneinsichtig, auch weigerte er sich Angaben zu seiner Person zu machen. Offensichtlich war er auch nicht mit der Anwesenheit der Beamten auf seinem Grundstück einverstanden. Dies unterstrich er, in dem er die Beamten mit leichten körperlichen Nachdruck vom Grundstück verweisen wollte. Unbeeindruckt von dem Gebaren des Mannes beendeten die eingesetzten Polizeibeamten die Aufnahme des Tatbestandes. Gegen den 60-Jährigen wird nun wegen Diebstahl und Beleidigung ermittelt. Der Verbleib des Autoschlüssels konnte bislang nicht geklärt werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Audi
  • Auto
  • Bauhöfe
  • Fahrzeughalter
  • Integrierte Leitstelle Schweinfurt
  • Notrufe
  • Opel
  • Polizei
  • Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
  • Renault
  • Unfallflucht
  • Unfallzeugen
  • VW
  • Verkehrsteilnehmer
  • Verkehrsunfälle
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!