Mellrichstadt

Polizeibericht: Handy weg, Geld nie bekommen

Symbolbild: Internet / Technologie
Foto: Silas Stein (dpa) | Symbolbild: Internet / Technologie

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ebay-Betrug: Handy weg, Geld nie bekommen

Hollstadt  Bereits im Februar verkaufte ein 18-Jähriger sein Handy über Ebay. Allerdings erhielt er bis jetzt weder den vereinbarten Kaufpreis noch, nach Aufforderung, sein Handy zurück. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

In einem weiteren Fall kaufte ein 74-Jähriger, ebenfalls über Ebay, einen angeblich funktionstüchtigen Laptop. Als der Laptop in Betrieb genommen werden sollte, stellte sich heraus, dass das Netzteil beschädigt war. In beiden Fällen sind noch weitere Ermittlungen erforderlich

Teurer "Spiegelklatscher" im Begegnungsverkehr

Oberwaldbehrungen Gegen 14.30 Uhr kam es am Samstag auf der Kreisstraße zwischen Oberwaldbehrungen und Sondheim/Rhön zu einem Unfall mit Sachschaden. Im Begegnungsverkehr berührten sich die Fahrzeuge jeweils mit dem linken Außenspiegel. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Wer gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen hat, ließ sich nicht klären, da beide Fahrer angaben, rechts gefahren zu sein und keine weiteren Zeugen vorhanden sind.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Debakel
Ermittlungen
Kaufpreise
Oberwaldbehrungen
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
Sachschäden
Verkäufe
Zeugen
eBay
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!