Mellrichstadt

Polizeibericht: In Wochenendhaus eingebrochen

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Bei Einbruch Scheibe beschädigt und Tür aufgehebelt

Leubach   Im Lauf der vergangenen Woche verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem Wochenendhaus in Leubach im Berghutweg. Der Täter beschädigte mit einem Gegenstand die Glasscheibe der Hauseingangstür, auch machte er sich anschließend an der Kellertür zu schaffen und hebelte diese auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Haus nichts entwendet, auch ist nicht bekannt, ob der Täter das Anwesen überhaupt betreten hatte. Die genaue Tatzeit lässt sich nicht bestimmen, sie liegt vermutlich im Zeitraum von Montag, 1. Juni, bis Sonntag, 5. Juli.

Pkw beschädigt

Ostheim   Eine Fünfjährige fuhr mit ihrem Fahrrad an einem geparkten Pkw in der Max-Reger-Straße vorbei. Dabei blieb sie mit dem Lenker ihres Rades am linken Rücklicht des Opel hängen und beschädigte dieses. Der Vater, welcher seine Tochter begleitete, verständigte daraufhin telefonisch die Polizei Mellrichstadt und meldete das Malheur, auch hinterließ er vorsorglich einen Zettel mit seinen Personalien am beschädigten Pkw.

Streit unter Nachbarn droht zu eskalieren

Mellrichstadt   Den Unmut seiner Nachbarn zog am Sonntag ein 41-jähriger Mellrichstädter auf sich. Dieser war gegen Mittag dabei, mit seinem Sohn Arbeiten an seinem Wohnhaus durchzuführen. Dies missfiel allerdings seiner Nachbarschaft und es kam zum Streit der Parteien. Da die Situation zu eskalieren drohte, verständigte der Anzeigeerstatter die Polizei. Bei Sachverhaltsaufnahme vor Ort gaben die Beteiligten unterschiedliche Versionen zum Tathergang an, sodass weitere Ermittlungen seitens des Sachbearbeiters notwendig sind.

EC-Karte gefunden

Mellrichstadt   Im Tankstellenbereich des E-Centers wurde am Samstagnachmittag eine EC-Karte aufgefunden und anschließend bei der hiesigen Polizeidienststelle abgegeben. Da die Recherchen keine Hinweise auf die Wohnadresse oder Erreichbarkeit der Verliererin ergaben, setzte sich der Sachbearbeiter mit der Servicehotline der Bank in Verbindung. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden dem Beamten allerdings keine Daten zur Verfügung gestellt. Nach Rücksprache mit der Servicemitarbeiterin soll die Karte vernichtet werden und die Eigentümerin wird von ihrer Bank über den Verlust informiert.

Smartphone gefunden

Mellrichstadt   Auf einer Bank an der Bushaltestelle in der Roßbachstraße wurde am Samstag ein Smartphone der Marke HUAWEII gefunden und bei der Polizei Mellrichstadt abgegeben. Der Besitzer des Handys konnte ermittelt und über den Verlust bzw. das Auffinden seines Smartphones in Kenntnis gesetzt werden, sodass er das Gerät auf der Wache abholen konnte.

Sieben Wildunfälle

Mellrichstadt   In der vergangenen Woche ereigneten sich insgesamt wieder sieben Wildunfälle im Dienstbereich der PI Mellrichstadt. Die Zusammenstöße wurden hierbei meist durch Rehe, aber auch Hasen und ein Wildschwein verursacht. Alle Fahrzeugführer blieben unverletzt. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf ca. 10 500 Euro. Die jeweils zuständigen Jagdpächter wurden verständigt.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter Tel. (09776) 806-0 entgegen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Auto
  • Daten und Datentechnik
  • Fahrräder
  • Leubach
  • Opel
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Polizeidienststellen
  • Polizeiinspektionen
  • Smartphones
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Wildunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!