Mellrichstadt

Polizeibericht: Jugendliche zündeln auf Spielplatz

Symbolbild
Foto: nn | Symbolbild

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Türschloss beschädigt

Hausen In der Nacht von Freitag auf Samstag hat sich ein Unbekannter an einem Türschloss in der Rhönstraße zu schaffen gemacht. Der Hausbesitzer stellte fest, dass durch den Unbekannten von außen ein metallischer Gegenstand in das Schloss seiner Haustür gesteckt worden war.

Jugendliche zündeln auf Spielplatz

Mellrichstadt Am frühen Dienstagabend ging die Mitteilung ein, dass sich auf einem Kinderspielplatz in Mellrichstadt Jugendliche aufhalten würden, welche mit Feuer spielen würden. Vor Ort trafen die Beamten auf vier Jugendliche im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. Es stellte sich heraus, dass ein 15-Jähriger Grillanzünder von zu Hause mitgebracht hatte. Diesen zündete er zuerst am Boden an, später legte er ihn dann auf einen Holztisch. Um das Feuer weiter zu entfachen, legte eine 19-Jährige weiteres Brennmaterial auf. Glücklicherweise konnte ein größerer Brand verhindert werden. Die Gruppe wurde zur Säuberung des Platzes aufgefordert. Anschließend erhielten alle vier Personen einen Platzverweis. Die beiden Brandstifter erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Brandstiftung. Zudem erwartet noch alle vier eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen die Stadtsatzung in Hinblick auf die Altersbegrenzung zur Benutzung von Spielplätzen sowie wegen eines Verstoßes gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Illegal Müll abgelagert

Oberstreu Am Dienstag gingen bei der Polizeiinspektion Mellrichstadt zwei Mitteilungen über illegale Müllablagerungen im Dienstbereich ein. Am Wegesrand eines Feldweges wurde ein Betonstahlträger mit einer kleineren Menge Bauschutt illegal abgeladen. Der Feldweg führt von der Staatsstraße 2429 Mellrichstadt-Bahra und befindet sich in der Nähe der Autobahn.

Ostheim Eine zweite Müllentsorgung wurde durch den Mitarbeiter des Ostheimer Bauhofs angezeigt. Auf dem Grünabfallplatz wurde circa 1,5 Kubikmeter Erdaushub abgeladen. Allerdings hatte hier ein Zeuge den Entsorger beim Abladen beobachtet und konnte das Kennzeichen wiedergeben. Weitere Ermittlungen folgen.  

Pkw übersehen, dann hat es gekracht

Nordheim Im Kreuzungsbereich Von-der-Thann-Straße/Alex-Hösl-Straße kam es am Dienstag gegen 9.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 87-Jähriger hatte beim Einfahren in die Vorfahrtstraße eine 38-Jährige und deren Pkw übersehen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei der Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 3500 Euro. Beide Verkehrsteilnehmer kamen mit dem Schrecken davon.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel.: (09776) 8060, entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Bauhöfe
Brandstifter
Brandstiftung
Brände
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Kinder und Jugendliche
Sachbeschädigung
Verkehrsteilnehmer
Verkehrsunfälle
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!