Mellrichstadt

Polizeibericht: Keine Lust auf die Rhön, stattdessen mit dem Zug nach Berlin

Symbolbild.
Foto: Jan-Peter Kasper | Symbolbild.

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:Unfallflucht: Dachvorsprung und Regenrinne beschädigtWillmars Gegen 7 Uhr am Dienstagmorgen hörte ein Anwohner in der Alleestraße ein Krachen und Scheppern vor seinem Haus. Als er später nach draußen schaute, stellte er fest, dass der Dachvorsprung und die dazugehörige Regenrinne beschädigt worden waren. Aufgrund der Anstoßhöhe von mehr als 3,50 Metern ist von einem Lkw oder Sattelzug als Unfallverursacher auszugehen. Dem Farbabrieb zufolge handelte es sich um ein blaues Fahrzeug.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung