Mellrichstadt

Polizeibericht: Mit Drogen erwischt

Symbolbild Polizei.
Foto: William Archie/Detroit Free Pre | Symbolbild Polizei.

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Fahrrad gefunden

Mellrichstadt Am Freitagabend wurde gemeldet, dass bereits seit rund drei Wochen ein Fahrrad an einem Baum vor dem Netto-Markt angelehnt war. Das schwarz-rote Mountainbike der Marke Giant wird beim Bauhof in Mellrichstadt verwahrt.

Bienenstock gestohlen

Hollstadt Bereits in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag wurde bei Hollstadt in der Gemarkung am Sulzenberg von bisher unbekannten Tätern ein Bienenstock mitsamt Jungvolk entwendet. Zwischen 22 Uhr und 22.45 Uhr wurde ein heller Pkw-Kombi am Tatort beobachtet, dessen Insassen den neben dem Bienenhaus befindlichen Bienenstock aufhoben, in den Kofferraum luden und davonfuhren.

Mit Marihuana erwischt

Ostheim Gegen 22.40 Uhr wurden auf einer Sitzbank "Am Schlösschen" drei junge Männer einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden geringe Mengen Marihuana und Betäubungsmittelutensilien aufgefunden. Da die drei Personen aus drei verschiedenen Hausständen stammen und sie somit gegen die zum Zeitpunkt der Kontrolle bestehende Kontaktbeschränkung verstießen, müssen sie sich außerdem wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz verantworten.

Zu laut gefeiert

Mellrichstadt Sonntagnacht, kurz nach Mitternacht, wurden in der Innenstadt Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört. In einem Anwesen wurde mit überlauter Musik gefeiert. Durch die Streifenbesatzung wurde die Ruhe wieder hergestellt. Gegen die Beteiligten der Feier wird eine Anzeige wegen unzulässigen Lärms vorgelegt.

Bezahlte Ware nicht geliefert

Mellrichstadt Am Samstagmorgen wurde Anzeige wegen Betrugs erstattet. Ein Interessent kaufte über ein Internetportal ein T-Shirt. Trotz Begleichung des vereinbarten Kaufpreises blieb die Lieferung aus.

Unfall mit Rehkitz nicht gemeldet

Bastheim Bereits am vergangenen Samstag hatte ein Pkw-Fahrer zwischen Frickenhausen und Unterwaldbehrungen ein Rehkitz erfasst. Das verletzte Tier sei damals weiter gelaufen. Der junge Mann brachte den Vorfall jetzt, eine Woche später, zur Anzeige, da er eine Wildunfallbescheinigung für seine Versicherung benötigt. Da der Fahrzeugführer seiner Verpflichtung nicht nachkam, das von ihm angefahrene Schalenwild unverzüglich dem Revierinhaber oder der nächsten reichbaren Polizeidienststelle zu melden, erwartet ihn nun eine Anzeige nach dem Bayerischen Jagdgesetz.

Bienen fielen Brand zum Opfer

Ostheim Am Samstagvormittag gegen 11.45 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache hinter der Kirche zwei Bienenstöcke in Brand. Zwei der insgesamt dort untergebrachten vier Bienenvölker konnten gerettet werden. Nach bisherigen Erkenntnissen kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Zur Brandlöschung waren die Feuerwehren aus Oberwaldbehrungen und Sondheim/Rhön im Einsatz.

Kennzeichen gestohlen

Sondheim In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendete ein bisher unbekannter Täter die beiden Kennzeichen eines Pkw, der vor dem Gasthaus "Zur Linde" geparkt war.

Ladendieb wurde überführt

Mellrichstadt Am Samstagnachmittag wurde in einem Bekleidungsgeschäft kurz vor Ladenschluss ein Ladendieb ertappt. Der junge Mann hatte unter seiner eigenen Kleidung ein Kapuzenshirt und eine kurze Hose angezogen und wollte die Artikel unbezahlt an der Kasse vorbeischmuggeln. Sein Plan scheiterte jedoch, als beim Verlassen des Ladens die Warensicherungsanlage anschlug. Der Täter wurde festgehalten und den verständigten Polizeibeamten übergeben.

Vandalismus mitten am Tag

Mellrichstadt Am Samstag warfen bisher unbekannte Täter zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr eine Ruhebank, die am Parkplatz Streuwiese platziert war, in den Mühlgraben.

Kontodaten missbraucht

Mellrichstadt Am Samstagabend zeigte eine junge Dame an, dass jemand offensichtlich ihre Kontodaten rechtswidrig erlangt hat. Als sie zunächst feststellen musste, dass von ihrem Konto unberechtigt 500 Euro abgebucht worden waren, konnte sie diese wieder zurückbuchen. Nachdem der Betrag dann jedoch von einem Inkassobüro eingefordert wurde, wurde bekannt, dass vermutlich jemand ihre Daten missbräuchlich bei der Bestellung von Waren bei einem Online-Shop verwendet hat.

Unfall wegen Wildwechsel

Ostheim Gegen 1.30 Uhr fuhr der Fahrer eines Seats von Ostheim in Richtung Nordheim. Unterwegs musste er wegen eines vor ihm über die Fahrbahn wechselnden Rehs stark abbremsen. Dies erkannte der Fahrer eines hinter ihm fahrenden Audis zu spät und fuhr auf den Seat auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden am Seat wird auf rund ca. 8000 Euro, der am Audi auf rund 12 000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Unter Alkoholeinfluss zu schnell im Kreisverkehr unterwegs

Mellrichstadt Am frühen Sonntagmorgen fuhr der Fahrer eines Audis aus Richtung Hendungen mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisel am Bahnhof. Aufgrund dessen fuhr er geradeaus über die Verkehrsinsel und über den hohen Bordstein des gegenüberliegenden Gehwegs hinweg und kam in einer Hecke zum Stillstand. Der Grund für seine Fahrweise war bei der Unfallaufnahme schnell ersichtlich. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,4 Promille. Bei dem jungen Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt. Verletzt wurde niemand. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 3000 Euro. 

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter Tel.: (09776) 8060.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Audi
Auto
Bauhöfe
Brände
Diebstahl
Fahrräder
Feuerwehren
Infektionsschutzgesetz
Ladendiebinnen und Ladendiebe
Seat
Vandalismus
Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!